Aufbau langfristiger Kundenbeziehungen durch strategische Beratung am Beispiel dodenhof

dodenhof case study

Das Unternehmen

dodenhof ist Norddeutschlands größtes Shopping-Center, das allein am Stammsitz in Posthausen (bei Bremen) über 120.000 Quadratmeter Verkaufsfläche und zahlreiche Produktwelten verfügt. Das Angebot reicht von Wohnen, Mode, Technik, bis hin zu Sport und einer Genießerwelt. Am Standort in Kaltenkirchen (bei Hamburg) verfügt dodenhof über ein Einrichtungshaus und ein Mode- und Sporthaus auf rund 50.000 Quadratmetern. Insgesamt arbeiten für dodenhof ca. 2.500 Mitarbeiter. Seit 2017 gibt es mit dem Onlineshop einen dritten Standort, der mit wechselnden Angebotsaktionen und Themenwelten begeistert. Begleitend dazu werden Newsletter verschickt, die Traffic auf den Onlineshop bringen.

Die Aufgabenstellung

Wie viele andere Handelsunternehmen hat auch dodenhof mit Umsatzdruck zu kämpfen. Im Zuge dessen wollte dodenhof unter anderem das E-Mail-Marketing performanter gestalten. Die Aufgabe für netnomics bestand darin, einerseits umfassend strategisch zu beraten und andererseits auch operativ in diesem Bereich zu unterstützen. Nebenher wuchs das Interesse bei vielen dodenhof-Entscheidungsträgern für ein neues E-Mail-Tool. Der Wunsch nach einer Vereinigung von CRM und E-Mail-Marketing sowie ein besseres Handling als im bisherigen Tool war groß. Bei der Suche und Beurteilung des passenden Tools konnte netnomics ebenfalls mit seinem umfassenden Know-how behilflich sein.

Recommended Posts
Haben Sie Fragen?

Sie können uns schnell und einfach Ihre Frage stellen und einer von unseren Mitarbeitern wird sich bei Ihnen schnellst möglich melden.

Nicht lesbar? Text neu laden. captcha txt

Jetzt Newsletter abonnieren

Nichts verpassen: einmal monatlich alle News rund um E-Mail-Marketing, Marketing Automation, CRM und Marketing Cloud Systeme.
Anmelden
close-link