Hamburg, 9. März 2022

Die Condor Flugdienst GmbH, Deutschlands beliebtester Ferienflieger, setzt auf die kreative Marketingunterstützung der netnomics GmbH für die deutschlandweite E-Mail-Marketing Kommunikation.

netnomics freut sich mit Condor ab sofort neue Wege im Bereich der digitalen Kundenkommunikation gehen zu dürfen. Ein zentraler Bestandteil im Marketing-Mix des beliebten Ferienfliegers ist der E-Mail-Versand. Zukünftig wird die netnomics GmbH in enger Zusammenarbeit mit den Marketing-Experten von Condor die gesamte E-Mail-Kommunikation optimieren und ausbauen. Als Experte mit jahrelanger Erfahrung im Bereich E-Mail- und Newsletter-Marketing berät netnomics Condor ebenfalls bei strategischen Themen, wie dem Aus- und Umbau der Postbooking-Kommunikation sowie der After-Travel-Kommunikation.

Geplant ist eine noch personalisiertere und auf das Nutzerverhalten abgestimmte Ansprache, die automatisiert verschickt und über die Selligent Marketing Cloud ausgesteuert werden soll.

Dabei geht es nicht nur um die redaktionelle und konzeptionelle Optimierung bestehender digitaler Kommunikation, sondern auch um die Ausweitung von automatisierten Kampagnen, wie zum Beispiel Welcome-, Geburtstags-, Reaktivierungs-, und auch Leadgenerierungs- Kampagnen. Umgesetzt wird das Ganze durch den Umbau bestehender Templates sowie den Umzug von Selligent Campaign auf die Selligent Marketing Cloud, um personalisierte Erlebnisse für die Kunden von Condor zu erschaffen und zu erweitern.

„Bei der Suche nach einer Full-Service Agentur, die für das Selligent-System qualifiziert ist, war es uns wichtig einen Partner zu finden, der uns im Daily Business unterstützt, die bestehende digitale Kommunikation weiterentwickelt und dabei aktuell Trends ebenso im Blick behält, wie strategische Planung“, so Kerstin Dannhorst, Head of Media Channels bei Condor. „In netnomics haben wir einen solchen Partner gefunden. Die Agentur hat uns mit ihrer Expertise in der Reisebranche, ihrer kreativen Ausrichtung und ihrem technischen Know-how überzeugt. Der Fokus liegt aktuell auf der Personalisierung und der Automatisierung von Kampagnen und die Zusammenarbeit zeigt bereits erste Erfolge mit sich positiv entwickelnden KPIs.“

Ein weiterer Teil dieser Partnerschaft umfasst das Reporting und Review der versendeten Kampagnen, um weitere zukünftige Optimierungspotentiale zu entdecken und gezielt zu verbessern. So soll eine langfristige und Erfolg tragende Partnerschaft zwischen Condor und netnomics entstehen.

Mit diesem Blick in die Zukunft soll ebenso ein Rollout einzelner E-Mail-Kampagnen in weitere Länder zeitnah geschehen – So wird das personalisierte E-Mail-Marketing von Condor noch weiter ausgebaut und die Kundenkommunikation in weiteren Teilen der Welt optimiert.

Außerdem werden neue Projekte unter anderem den Ausbau neuer Instrumente fokussieren und sich mit Themen wie After-Travel oder Urlaub-Mailings befassen.

Über netnomics

Als Pioniere in der Digitalmarketing-Branche gründeten Jens Hilbrands und Martin Beermann die netnomics GmbH 2008 zunächst als E-Mail-Marketing Agentur. Beide hatten bereits langjährige Erfahrung im E-Commerce und Versandhandel bei nationalen und internationalen Unternehmen vorzuweisen.

Mit einem 50-köpfigen Team aus Account- und Projektmanagern, Consultants, Entwicklern und kreativen Köpfen werden innovative und ganzheitliche B2B- und B2C-Digitalisierungsprojekte in den Bereichen Vertrieb, Marketing und Customer Service zuverlässig und kompetent neu gestaltet. Der ganzheitliche Betrieb der Lösungen verschiedenster Anbieter für Kunden aus dem DACH-Raum und die Übernahme operativer Marketing Services, wie zum Beispiel E-Mail-Marketing und die Umsetzung von CRM Maßnahmen, runden das Leistungsportfolio ab.

Über Condor

Condor bringt ihre Gäste als Deutschlands beliebtester Ferienflieger seit über 65 Jahren an die schönsten Urlaubsziele der Welt. Jährlich fliegen über neun Millionen Gäste mit Condor ab den neun größten Flughäfen in Deutschland, ab Zürich in der Schweiz und ab Sommer 2022 auch ab Wien in Österreich zu rund 90 Zielen in Europa, Afrika und Nordamerika. Condor betreibt eine Flotte von über 50 Flugzeugen, die vom unternehmenseigenen Wartungsbetrieb, der Condor Technik GmbH, nach höchsten Sicherheitsstandards an den Standorten Frankfurt und Düsseldorf gewartet werden. Ab Herbst 2022 erhält Condor als deutscher Erstkunde neue Langstreckenflugzeuge des Typs Airbus A330neo. Der 2-Liter-Flieger der neuesten Generation ist dank modernster Technologie und maximaler Effizienz mit 2,1 Litern pro Passagier auf 100 Kilometern bei höchstem Kundenkomfort europäischer Spitzenreiter. Weitere Informationen und Bildmaterial stehen unter www.condor.com/downloads zur Verfügung.

Alle hier erwähnten Marken und Markennamen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber und werden hiermit anerkannt. 

###

Medien Kontakt: 

Nadine Bär
nadine.baer@netnomics.com

Recommended Posts