Zwei Tage E-Commerce Praxiswissen auf der bevh 2015

Am 15. und 16. April 2015 ging die Workshop-Konferenz des bevh in die nächste Runde. Zwei Tage geballtes Praxiswissen rund um Email-Optimierung, Conversion-Tracking und agile Projektentwicklung – das Versprach die bevh 2015.  Die Konferenz vermittelte Know-How im Bereich E-Commerce und bestand aus unterschiedlichen Praxis-Formaten wie Workshops und Masterclasses. In den verschiedenen Sessions referierten Experten zu aktuellen E-Commerce Themen, widmeten sich konkreten Fragestellungen und regten fachliche Diskussionen in kleinen Kreisen an.

Konkret wurden die Sessions und Formate wie folgt differenziert:

  • Masterclasses: Hier bekommen die Teilnehmer in zweistündigen Sessions Wissen über Shop-Marketing vermittelt z.B. Link-Building, Conversion, Customer Journey oder Social Media.
  • Clinics: Expertengespräche im kleinen Kreis zu konkreten Fragestellungen der Teilnehmer-Websites/Kampagnen wie z.B. Email-Gestaltung, SEO oder Texten.
  • Workshops: Gemeinsame Projektarbeit, Best-Practice-Austausch, Diskussion und Fragerunden im kleinen Kreis.

Die Teilnehmer hatten die Möglichkeit aus verschiedenen Praxis-Formaten, die parallel gestartet wurden, auszuwählen. Dabei war das Workshop-Angebot der bevh 2015 vielfältig. Von Performance Marketing, Technical SEO bis zu Lean Development war alles dabei. Die netnomics GmbH hat in diesem Jahr zwei Sessions zum Thema Email-Marketing durchgeführt.

Im ersten Workshop ging es um das Thema „Dynamisierung im Toolmarkt – so finden Sie das richtige Versandtool“. Thorsten Blöcker als – Head of Consulting der netnomics GmbH – gab einen umfassenden Einblick in die Tool-Landschaft für Email-Versandsysteme mit wertvollen Praxistipps für eine erfolgreiche Toolauswahl.

Die zweite Session hielten Imke Tietjen und Thorsten Blöcker während der so genannten Email Klinik. Hier stand im Vordergrund, welche Faktoren im Email-Marketing zum Erfolg führen. Die Teilnehmer hatten die Möglichkeit eigene Newsletter und Emailings analysieren zu lassen. Die Teilnehmer konnten vorab ihre Emailings und Newsletter einschicken, um sie einer Bewertung zu unterziehen. Das Feedback wurde mit allen Teilnehmern der Session geteilt und so konnten Ansatzpunkte zur Optimierung diskutiert werden.

Ein Recap der bevh 2015 finden Sie in unserem Fachblog der email lounge.

Recent Posts

Leave a Comment