Slide background
Personalisierung und CRM
Geben Sie Ihren Kunden ein Gesicht!

Email-Marketing Personalisierung und CRM

Leads zu generieren ist eine wichtige Sache, doch um Interessenten zu Kunden zu machen und vom Kunden zu Fans, bedarf es einer individuellen CRM Strategie. Nur so ist eine langfristige und nachhaltige Bindung, verbunden mit einer hohen CLV, garantiert. Unsere Spezialisten für CRM und Personalisierung unterstützen Sie deshalb bei der Analyse und Ausführung eines kundenorientierten Email-Marketings, damit Sie eine starke digitale Beziehung zu Ihren Kunden eingehen können.

Von den Anfängen der ersten Skizzen, wie ein kundenorientiertes Email-Marketing für ihr Unternehmen aussehen kann, über die Beratung bei der Auswahl der technischen Voraussetzungen, die Sie für ein professionelles Umsetzen Ihrer Strategie benötigen, bis hin zur kompletten Übernahme der Kreation, Versand und Auswertung Ihrer Emails, betreuen wir Sie dort, wo Sie es am dringendsten benötigen.

Mögliche Ansätze der Email-Marketing Personalisierung sind

Kundenprofile

Bei welchen Themen öffnet der Kunde am meisten? Wo klickt er hin? Bei welchem Thema wurde ein Sale getätigt? Diese Information können automatisch gesammelt und analysiert werden, um in zukünftigen Mailings relevantere Inhalte anzubieten.

Demografische Unterschiede

Das Geschlecht sowie das Alter sind klare Indikatoren für die möglichen Interessensgebiete eines Newsletter Empfängers und sollten von vornherein bei der Erstellung von B2C Mailings berücksichtigt werden.

Geografische Unterschiede

Besonders relevant für begrenzte Angebote oder Aktionen, die sich auf Zielgruppen innerhalb bestimmter Regionen befinden.

Kaufgeschichte

Ist es ein Lead, der bisher noch nicht gekauft hat, können besondere Angebote diesen motivieren, seinen ersten Kauf zu tätigen. Ist es hingegen ein regelmäßiger Kunde kann man diesem zusätzliche Services rund um seine Interessensgebiete anbieten, um so die Potentiale für Cross Selling komplett auszunutzen.

Online-Verhalten

Hat der Kunde einen Einkauf auf der Webseite angefangen und Artikel in den Warenkorb gelegt aber nicht zu Ende geführt, kann man diesen mit gezielten Angeboten zu den Artikeln anschreiben.

Landing-Pages

Personalisierung hört nicht mit dem Klick auf den Link zur Webseite auf, sondern sollte konsequent durchgezogen werden. Als Beispiel könnte der Kunde zu seinem Geburtstag auf eine besondere Landing Page weitergeleitet werden, wo er ein sich ein Geburtstagsgeschenk für seinen nächsten Einkauf aussuchen kann.

Kunden Case: Stage Entertainment

Zum Start des neuen B2B-Business-Portals www.stage-business.de wurde netnomics mit der Optimierung und operativen Abwicklung des monatlichen B2B-Newsletters beauftragt. Der Newsletter sollte relevanter, persönlicher, individueller und informativer für rund sieben Zielgruppen werden.

Zusätzlich sollte er regional gesplittet und unterschiedlich gestaltet werden. Durch segmentierte Inhalte und eine zielgruppengerechte Ansprache sollte der Newsletter eine stärkere Kundenbindung und Reichweite im B2B-Vertrieb erreichen.

  • Jens Hilbrands
    Jens Hilbrands Geschäftsführer

    Seit 1999 ist Jens im Online-Business tätig. Nach seinem Informatik-Studium war Jens in Unternehmen wie der Otto Group, discount24 und Yves Rocher tätig, wo er das Onlinegeschäft verantwortete. Heute begleitet er Unternehmen bei der Umsetzung von Daten-gestütztem Marketing und bei der Implementierung einer kanalübergreifenden Customer Journey.

  • Thorsten Blöcker
    Thorsten Blöcker Head of Consulting

    Thorsten Blöcker verantwortet den Bereich “Consulting” bei der Email-Marketing & CRM-Agentur netnomics GmbH in Hamburg. Der 33-jährige CRM-Experte berät Kunden bei strategischen Themen wie z.B. Mobile-Optimierung, Personalisierung oder dem Aufbau einer geeigneten eCRM-Infrastruktur.

Noch Fragen?

Gerne stehen wir Ihnen für Ihre Fragen zur Verfügung. Unsere kompetenten Mitarbeiter werden sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen!